Werdegang

Kirsten Lubach wurde 1973 in Troisdorf/ Deutschland geboren. Nach der Matura absolvierte sie zunächst in Hanau an der Zeichenakademie die Ausbildung zum Graveur, bevor sie mit einem Stipendium der Carl-Duisberg-Stiftung zu weiterführenden Studien an das Muotoiluinstituutti nach Lahti, Finnland ging. Dort legte sie 1999 die Prüfung zum Graveurmeister ab.

Von 2000-2003 war sie bei Spezialgravuren A.Schatz und danach für kurze Zeit als Assistentin der Geschäftsführung bei F.Orth, beide in Wien, beschäftigt, bevor sie zum Dezember 2003 in die Österreichische Staatsdruckerei überwechselte. Dort war sie für die Korrektur und Retusche der Druckplatten zuständig und stach Briefmarken für das In-und Ausland. 2006 erschien ihre erste österreichische Briefmarke "Tierwelt Österreichs - Luchs" und 2007 die Briefmarke "Stahlschnittmeister Blümelhuber".

Neben ihrer beruflichen Tätigkeit in der Österreichischen Staatsdruckerei, besitzt Kirsten Lubach ein eigenes Atelier für die feine Kunst des Kupfer-und Stahlstiches, sowie Schmuckgravuren. Sie setzt Kundenwünsche in Stiche und Zeichnungen um, aber auch eigene Entwürfe, die häufig in der freien Natur oder im Naturhistorischen Museum Wien entstehen.

Nach dem Ende ihrer Karenz 2012 hat sie sich als Entwerfer, Zeichner und Graveur selbständig gemacht. Derweilen sind viele Briefmarken von ihr gestaltet worden, sowie viele neue Kupferstiche und Zeichnungen für Privatkunden und Galerien entstanden.

 

Kirsten Lubach ist verheiratet und hat zwei Kinder.

 

Ausstellungen:

1996 und 1998 Zeichenakademie Hanau / Deutschland

1998 Taide ja Teollisuusmuseo / Helsinki / Finnland

1998 und 2000 Mestarimööti / Lahti / Finnland

2001 Hofgalerie/ Altenburg / Deutschland

Ab 2001 Aktiengalerie / Wien / Österreich

2003 WTC / Flughafen Wien / Österreich

2003, 2005, 2007 Heineanum / Halberstadt / Deutschland und Teilnahme am Wettbewerb "Deutscher Vogelmaler"

2003 Teilnahme am Briefmarkenwettbewerb zum 50 jährigen Bestehen des österreichischen Bundesheeres, 3. Platz

2005 Kleine Galerie / Wien / Österreich

2007 HandwerksKunst / Kunst-Service / Wien / Österreich

2007 Galerie Donath / Troisdorf / Deutschland

2007 1. österreichische Schubladen-Vernissage / Kunst-Service / Wien / Österreich

2007 Ausstellung bei Silvia Telesko / Wien / Österreich

2008 und 2009 österreichische Schubladen-Vernissage / Kunst-Service / Wien / Österreich

mit Vorstellung des zweijährigen Projektes "Augen auf!"

2014 "Ein Tag am Meer"-Vernissage bei Goldschmiede Sabine Bomm / Wien / Österreich

2014 "Künstlerischer Dreiklang" Gabriele Paqué / Bonn / Deutschland
2015 "Winterreise" Sabine Bomm / Wien / Österreich im Rahmen der Wiener Schmucktage
2016 "Freiwild" Sabine Bomm / Wien / Österreich im Rahmen der Wiener Schmucktage
2017 "Augen auf!" Troisdorfer Stadtwerke / Troisdorf / Deutschland
2017 "Hoffest" bei der Wiener Schnecke - Gugumuck / Schaudrucken / Wien / Österreich

2017 "Sweet Dreams" Sabine Bomm / Wien / Österreich

2018 "Ein Tag am Meer" Kunstservice / Wien / Österreich
2019 Ausstellungsbeteiligung Burg Schallaburg / "der Hände Werk" / Niederösterreich
COMING UP!
2019 Ausstellungsbeteiligung bei Gabriele Paqué / Bonn / Deutschland (Mai)
2019 Ausstellung "NN" / Post- und Telegraphenmuseum Eisenerz / Steiermark (Oktober)